Was bedeuten die Statusmeldungen in Notification Export Documentation?

Auf der Startseite von Notification Export Documentation können Sie verschiedene Statusmeldungen verfolgen.

Drei Statusmeldungen auf der linken Seite:  

  • Die Punkte zeigen den Status ab der Ankunft auf dem Terminal bis zur Abfahrt des Schiffs. Die Punkte werden nach und nach alle grün (von links nach rechts), während sich die Sendung durch den Terminalablauf bewegt.
  • Status: Status der Ankunft beim Terminal und bei bestimmten Dokumenten auch der Zollstatus bei Ankunft (Export- und Transitdokumente).
    • Die Details dieser Status können Sie einsehen, indem Sie am Ende der Zeile auf das Dreieck klicken. Sie kommen dann zum ausführlicheren „Track and Trace“.
  • Loadconf. (Ladebestätigung):
    • Grau: Equipments der Sendung sind noch nicht (alle) auf das Schiff geladen.
    • Grün: Alle Equipments der Sendung sind auf das Schiff geladen.
  • Manifest:
    • Grau: Exportsendung noch nicht auf einem Manifest der Zollbehörde gemeldet.
    • Orange: Exportsendung teilweise auf einem Manifest der Zollbehörde gemeldet.
    • Rot: Manifest von Zollbehörde zurückgewiesen. Exportsendung noch nicht auf einem Manifest gemeldet.
    • Grün: Exportsendung auf einem Manifest der Zollbehörde gemeldet.

Ist der Status grau? Dann hat dies noch nicht stattgefunden. Vermuten Sie, dass dieser Status grün sein müsste? Dann nehmen Sie Kontakt zur Reederei oder dem Fährbetreiber auf. 

Status hinter der Buchungsnummer: 

  • Dieser Status gibt an, ob die Buchungsnummer mit der Nummer übereinstimmt, die das Terminal uns übermittelt hat.
  • Grün: Die Buchungsnummer ist beim Terminal bekannt. Ihre Dokumentvoranmeldung ist beim Terminal eingegangen. Sie können zum Terminal fahren.
    Orange: Fahren Sie nicht zum Terminal. Diese Buchungsnummer ist (noch) nicht beim Terminal bekannt und verhindert möglicherweise, dass Sie Zugang zum Terminal bekommen. Fahren Sie nur zum Terminal, wenn an dieser Stelle ein grünes Häkchen steht. Wenn Sie Fragen über den Status oder die Korrektheit dieser Buchungsnummer haben, nehmen Sie bitte Kontakt zur Reederei oder zum Fährbetreiber auf. Für Fährbetreiber beginnt die Buchungsnummer immer mit 4 Buchstaben. Lesen Sie hier eine Erläuterung.

Was this post helpful?

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um das Benutzerverhalten zu verfolgen und zu analysieren, um die Benutzererfahrung zu verbessern und um sicherzustellen, dass relevante Informationen und Werbung angezeigt werden können. Klicken Sie auf 'Einstellungen anpassen', um Ihre Einstellungen für diese Website anzuzeigen und Ihre Genehmigungen festzulegen.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung | schließen
Einstellungen anpassen