Wie kann ich Transporte mit Zollverschluss über den niederländischen Hafen melden?

Auf dem Importmanifest muss Ladung mit dem Status „EU customs procedure T1“ in Cargo Declaration Import aufgeführt werden. Bei „B/L goods item details“ müssen unter „produced documents“ die Details des Transitdokuments aufgeführt werden.

B/L-Daten per Internet melden

  • Auf der Seite „B/L-Details“ finden Sie unten den Infoblock „B/L goods items“. Hier klicken Sie für jede benötigte Warenzeile rechts auf den Pfeil, um zu den Goods-Item-Details zu kommen.
  • Auf der Seite „Goods-Item-Details“ finden Sie unten den Infoblock „produced documents“. Wählen Sie hier „add document“ mit den folgenden Angaben:
    • Typ: 821; dieser Code wurde für Transitdokumente (T1) neu hinzugefügt.
    • ID: die MRN-Nummer des Transitdokuments.
    • Description: dieses Feld brauchen Sie nicht auszufüllen.
  • Klicken Sie anschließend auf „save“, um die Dokumentangaben zu speichern.

B/L-Daten per EDI-Verbindung melden

Wenn Sie die B/L-Daten per EDI-Verbindung schicken, dann halten Sie (oder Ihr Softwarelieferant) sich an folgenden Ablauf:

  • Im IFTMCS-Bericht kann das Transitdokument unter dem Segment RFF+ACE „related document number“ angegeben werden. Diesem Segment wurde der neue Code „821“ hinzugefügt. Sie können die Berichtspezifikationen für den IFTMCS-Bericht über unsere Website anfordern.

Heeft u gevonden wat u zocht?

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um das Benutzerverhalten zu verfolgen und zu analysieren, um die Benutzererfahrung zu verbessern und um sicherzustellen, dass relevante Informationen und Werbung angezeigt werden können. Klicken Sie auf 'Einstellungen anpassen', um Ihre Einstellungen für diese Website anzuzeigen und Ihre Genehmigungen festzulegen.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung | schließen
Einstellungen anpassen