Woher weiß ich, dass ich einen Container bei einem Shortsea-Terminal abholen kann?

Wenn Sie nach einer Containernummer suchen, wird der Status der in den vergangenen zwei Wochen gemeldeten Importdokumente angezeigt. Wenn in den letzten 2 Wochen mehr als 1 Meldung gemacht wurde, sind diese Meldungen auch zu sehen.  Für jede Meldung werden Datum und Uhrzeit angezeigt. Sie können selbst prüfen, ob die (zuletzt) angezeigte Meldung zu Ihrem Abholauftrag passt. 

Bei der Meldung „Importdokument vom Terminal akzeptiert“ sind die Importdokumente beim Terminal bekannt. Dies ist eine der Voraussetzungen, um den Container abholen zu dürfen. Sie können davon ausgehen, dass, wenn das Schiff plangemäß eingetroffen und entladen wurde, Ihr Container abgeholt werden kann. Bei der Meldung „Importdokument an Terminal gesendet“ wurden die Importdokumente noch nicht vom Terminal akzeptiert. Der Container ist dann noch nicht vom Terminal zur Abholung freigegeben.

Achtung: Die Meldung der Importdokumente ist eine der Voraussetzungen, um einen Container abholen zu dürfen. Bevor eine Sendung abgeholt werden kann:

  • muss der Container abgeladen sein,
  • von der Reederei freigegeben sein und 
  • darf nicht von der Zollbehörde blockiert sein.

Die oben genannten Informationen sind bislang im Dienst Import Status noch nicht zu finden.  In (nächster) Zukunft wird Import Status um den Löschstatus und den Inspektionsstatus erweitert. Dann bietet dieser Dienst mehr Einblick in den aktuellen Status.

Heeft u gevonden wat u zocht?

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um das Benutzerverhalten zu verfolgen und zu analysieren, um die Benutzererfahrung zu verbessern und um sicherzustellen, dass relevante Informationen und Werbung angezeigt werden können. Klicken Sie auf 'Einstellungen anpassen', um Ihre Einstellungen für diese Website anzuzeigen und Ihre Genehmigungen festzulegen.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung | schließen
Einstellungen anpassen